eHealth-Check

Der Druck von Gesetzgeber, Regulatoren und Stakeholdern auf die gesamte Unternehmensführung hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Zudem stehen die Unternehmen unter einem enormen Kostendruck. Daher ist es enorm wichtig, die Informatik wirklich “im Griff zu haben”.

Hat Ihr Unternehmen die Informatik im Griff?

Der eHealth-Check beurteilt alle Informatik-relevanten Sachgebiete mit den Schwerpunkten Informationssicherheit, Datenschutz sowie Führung der Informatik (IT-Governance).

Wertschöpfung mittels eHealth-Check!

Sie erlangen Gewissheit darüber:

  • wie gut Ihre Informatik (wirklich) ist
  • wo ein Handlungsbedarf besteht, um inhärente IT-Risiken zu vermindern
  • ob Ihre Informatik die gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen hinsichtlich Datenschutz oder Informationssicherheit erfüllt

Gewissheit über Verbesserungsbedarf!

Mit einer systematischen Überprüfung und Bewertung von 20 Themen mittels über 90 Fragen ermöglicht der eHealth-Check Geschäftsleitung wie Verwaltungsrat einen vertieften Einblick in die Informatik und liefert gezielte Verbesserungen in Bereichen mit einem erhöhten Handlungsbedarf.

Zielpublikum

Geschäftsleitung, Verwaltungsrat, Informatik-Leitung (CIO), interne/externe Revision und Geschäftspartner (z.B. im Rahmen von “Due Diligence”-Prüfungen)

Inhalt

Der eHealth-Check ist eine Beurteilung der Informatik in ihrer gesamten Breite. Er gibt Auskunft darüber, ob die Informatik in der Lage ist, die gesetzlichen Anforderungen (Datenschutz, OR, …) sowie die betrieblichen Anforderungen (z.B. Stabilität, Verfügbarkeit, …) zu erfüllen.

Interessiert?
Nehmen Sie doch direkt mit uns Kontakt auf. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.